Katzen-Shop

Sie können jetzt in Ihren persönlichen Einstellungen festlegen, ob Sie nach dem Hinzufügen eines Produktes zum Warenkorb,
die Warenkorb-Übersicht angezeigt bekommen möchten, oder auf der jeweils aktuellen Seite bleiben möchten.

Jetzt Einstellung vornehmen

Herrmanns



"Man kann auch ohne Hund leben - aber es lohnt sich nicht”  (Heinz Rühmann)

... dieser Meinung ist Herrmanns auch.

Und weil man für alles, was man liebt nur das Beste will, wurde Herrmanns Hunde- und Katzenfutter entwickelt.

Da auch Nutztiere nicht wie Ware behandelt werden sollen, kauft Herrmanns seine Tiere ausschliesslich bei Lieferanten, die das Bio Siegel tragen. Die Herrmanns Produktion trägt das Zeichen des Biokreises.

Das heisst, dass die Aufzucht, die Haltung und auch die Schlachtung nach ethischen Gesichtspunkten erfolgt, denn Tierliebe ist nicht auf das eigene Tier beschränkt.

Die Qualität der Rohware schlägt sich in diesen Produkten nieder: die Schlachttiere wurden nicht mit Hormonen behandelt, die für schnelleres Wachstum und mehr Fleischansatz sorgen. Auf Antibiotika kann bei artgerechter Tierhaltung verzichtet werden. Da die Lieferanten - wenn überhaupt - nur kurze Wege zur Schlachtung brauchen, schütten die Tiere nicht in unnötigem Schlachtstress Hormone aus.

Da der Auslöser von Allergien und Futtermittelunverträglichkeiten meist Binde- oder Kuttermittel sind, die das beim Kochen des Fleisches austretende Wasser optisch ansprechender machen sollen, sorgt Herrmanns weniger für das Auge des Hundehalters als für die Gesundheit des Vierbeiners.

Zudem findet Herrmanns es unfair, dass das Haustier, das in seinem Halter eine Lobby hinter sich hat, auf Kosten der artgerechten Haltung eines Nutztieres sein Dasein geniessen darf. Deshalb war uns klar, dass wir auf artgerechte Haltung und Schlachtung der Tiere achten wollten, die unsere Rohware liefern. Beutetiere hat es schon in Urzeiten gegeben, den wenig ethischen Umgang damit, der in der konventionellen Haltung praktiziert wird, nicht.

So war die Idee geboren: ein natürliches Futter aus Biofleisch ohne Bindemittel, ohne Knochenmehl und Füllstoffe, ohne genmanipulierte Substanzen, ohne Geschmacksverstärker, ohne Farb- und Lockstoffe - nur Fleisch !

Das Ergebnis ist für das eigene Tier überzeugend - und für die Nutztiere fair.

Die Rohware bezieht Herrmanns im wesentlichen von den Herrmannsdorfer Landwerkstätten, Chiemgauer Naturfleisch und Freiland Puten Fahrenzhausen.

Die pflanzlichen Komponenten kommen von Demeter Felderzeugnisse.

Zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu Die Pfote Die Pfote hat 4,79 von 5 Sternen | 47 Bewertungen auf ProvenExpert.com